Schamanismus

Alles Leben ist heilig…

Seit fast 20 Jahren begleite ich Menschen auf Ihrem ganz eigenen Weg. 

Eine alterslose Schamanin reiste durch das Universum, fand mich umherwandernd und brachte mich nach Hause.

Mit dem Wind ihres Atems blies sie mir meine kecke, schwindelige, weise kleine Kinderseele ein

und als wir uns trafen, sang sie “willkommen zu Hause”.

Und der Weg ist seitdem ganz anders geworden

……..voller sich ändernder Farben……..

So zusammengebracht kann ich jetzt fliegen  …. über Wiesen

…..lange, Gras bewachsene Hügel hinunter

das Lied der Liebe summend.

  –unbekannt-

Mein Herz schlägt für den Schamanismus und Mutter Erde.

Schamanismus ist das älteste Wissen über die Kräfte des Universums, der Ursprung menschlicher Spiritualität und Ganzwerdung. Die schamanische Arbeit beruht auf dem uralten Wissen, dass Körper, Geistund Seele untrennbar miteinander verbunden sind.

Krankheit ist immer ein Ungleichgewicht zwischen Mensch, Natur und Kosmos und letztendlich uns selbst.

Integrierter Schamanismus der Gegenwart ist die Schulung des Bewusstseins, wieder einfach zu werden, zu unseren Wurzeln zurückzukehren und unsere wahre Natur zu erkennen. Es wird geweckt, was bereits in uns vorhanden und angelegt ist.

Der Schamane ist der Wanderer zwischen den Welten. Er geht davon aus, dass alles beseelt ist, und hat die Möglichkeit, mit allem in Kontakt zu treten. Stets ist er bestrebt, die Energien zum Wohle seiner Klienten zu lenken.

Schamanische Behandlungsmethoden in meiner Praxis für Schamanismus in der Nähe von Münster:

Seelenrückholung/Traumaintegration:

In unserer schnelllebigen Zeit ist unsere Seelenkraft geschwächt, wir sind nicht in unserer ursprünglichen Kraft. In schweren und traumatischen Situationen spalten sich Seelenteile ab und begeben sich auf Ebenen, die wir nicht mehr wahrnehmen können. Der schamanisch Arbeitende kann sich mit diesen Anteilen verbinden und sie zurück „nach Hause„, zurück zu seinem Klienten bringen. Die zurückgebrachte Seelenkraft kann sich integrieren, der Klient wird wieder ganzer und kommt sich selbst ein Stück näher.

Schamanische Aufstellungen:

Die kraftvolle Verschmelzung systemischer Aufstellungsarbeit mit schamanischen Ritualen, zum Beispiel mit Seelenrückholung, Extraktion, Seelenbegleitung ins Licht. 

Clearing/Extraktion:  

Reinigung des Energiefeldes, der Aura von belastenden Energien, Glaubensmustern, Fremdenergien

Schamanisches Reisen/Counseling:

Sie können bei mir in Einzelsitzungen das schamanische Reisen und Heilen erlernen. Wir beginnen mit den drei schamanischen Welten und ihren Verbündeten, Krafttieren und Lehrern und tauchen tiefer in die Heilarbeit ein: Seelenrückholung, Extraktion, Ritualarbeit, achtsame Verbindung mit Naturgeistern und Mutter Erde

Ritualarbeit:  

Ein Ritual findet in einem bestimmten Raum zu einer bestimmten Zeit statt. Innerhalb dieses gesteckten Ritualrahmens steht der Alltag still, und wir sind offen für Veränderungen, Übergänge und Erkenntnisse.

Ritualanlässe können zum Beispiel Hochzeiten, Taufen oder Einschulungen sein. Auch der Übergang ins Rentenalter oder das Frauwerden kann gewürdigt und bewusst begangen werden. Alle möglichen Übergänge können durch Rituale gestärkt oder begleitet werden. Möglich sind auch Loslassrituale, Heilungsrituale, Weihungen für Haus und Hof und vieles mehr. 

Wie funktioniert es?

Gerne nehmen Sie Kontakt per Mail oder telefonisch mit mir auf. 

  • Individuelle Begleitung
  • keine langen Wartezeiten
  • freie Wahl der Verfahren
An den Anfang scrollen