Überspringen zu Hauptinhalt

Das innere Kind

Seit fast 20 Jahren begleite ich Menschen auf Ihrem ganz eigenen Weg. 

Das innere Kind ist ein Teil von uns, der abenteuerlustig ist, frech und wild, verspielt und voller Freude. Es gibt aber auch ein inneres Kind in uns, ein Teil von uns, der sich nicht gesehen, nicht angenommen und voller Angst und Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit ist.

Wir alle haben diesen Teil in uns, der sich dann zeigt, wenn wir voller Freude und Ausgelassenheit Dinge tun, die ein Erwachsener vielleicht nicht tut??? 😉 Er zeigt sich aber auch wenn wir traurig sind, uns einsam und überfordert fühlen.

Dieser Teil in uns möchte mit uns in Kontakt treten, möchte gesehen und wahrgenommen werden. Mit all seinen Verletzungen, mit all seinem Schmerz und seiner Überforderung. Solange wir diesen Teil nicht wahrnehmen, ihn nicht annehmen und integrieren, auch den Schmerz und das Gefühl von Unverstandensein und nicht gesehen werden, muss er sich immer wieder bemerkbar machen. Situationen und Erfahrungen wiederholen sich immer und immer wieder.

Es geht darum mit diesem Kind und seinen Bedürfnissen in Kontakt zu sein, seinen Schmerz und seine Sehnsüchte zu sehen und ihm das zu geben, was wir in unserer Kindheit nicht bekommen haben. Wir können dieses Kind in uns nachnähren und ihm das geben, was wir früher gebraucht hätten.  

Es sind oft die kleinen und subtilen Traumen, die sich in dieser Begegnung zeigen. Das Gefühl nicht richtig zu sein, nicht gesehen zu werden, überfordert zu sein, sich anders und nicht zugehörig fühlen, sich einsam zu fühlen.

Ich will ihr Inneres Kind lachen sehen.

Wie funktioniert es?

Gerne nehmen Sie Kontakt per Mail oder telefonisch mit mir auf. 

  • Individuelle Begleitung
  • keine langen Wartezeiten
  • freie Wahl der Verfahren
Systemische Beratung
An den Anfang scrollen